logo1
unser Reservoir

aktualisiert: 10.05.2019
Webmaster |  albisser

Geschichte

  • Bis im Jahre 1900 bestanden nur private Wasserfassungen
  • Um 1901: Gründung einer Wasserversorgungsgenossenschaft
  • 1901: Bau des Reservoirs Länzehof (60m3)
  • 1907: Bau des Reservoirs Osterfeld (40m3)
  • Im sehr trockenen Jahr 1947 wurde Wasser aus Emmen zugeführt
  • 1948: Gründung der jetzigen Genossenschaft. Die Anlagen wurden für Fr. 40`000.- gekauft
  • Es folgte eine grosse Wassersuche. In Neudorf bei Stocker Xaver, Weiherhus, wurde man fündig
  • 1959: Grosses Grundwasservorkommen wurde in Neudorf gefunden
  • Der erste Wasserkaufvertrag zwischen Neudorf und Hildisrieden wurde unterzeichnet
  • 1962: Bau des Reservoirs bei der Kapelle Gormund mit zwei Kammern zu 150m3
  • 1979: Bau eines weiteren Reservoirs von 300m3
  • 2015-17: Bau des Reservoirs Elmenringen mit drei Kammern von insgesamt 1410m3
  • 2017: Betriebsaufnahme des Reservoirs
  • 2017: Stilllegung des Reservoirs Gormund

Bau des Reservoirs Elmenringen

Leitungsbau August 2015

Leitungsbau1a
Leitungsbau2a Leitungsbau3a
Leitungsbau4a

Aushub und Bauarbeiten ab März 2016

Barbeiten1
Aushub1 Barbeiten2
Aushub2
Barbeiten5
Barbeiten3 Barbeiten4 Barbeiten6

Rohreinbau Oktober 2016

Rohreinbau4a
Rohreinbau3a
Rohreinbau1a
Rohreinbau2a

Einsegnung und Inbetriebnahme Februar 2017